Seebestattung ganz bequem von zuhause planen

– Anzeige –Berlin,

Nur noch etwa 25 % der Deutschen wählen die klassische Bestattung auf dem Friedhof. Die Seebestattung hingegen boomt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Abschied auf dem Meer mühelos von zuhause planen können.

Jetzt beraten lassen!

Eine magische Atmosphäre – und mehr…

Im Vergleich zur Bestattung auf dem Friedhof bietet die Seebestattung mehrere Vorteile:

Magische Atmosphäre: Beim Blick über das endlose Meer fühlt man sich frei. Der Geruch von Salzwasser durchströmt die Nase. Schnell kehren innere Ruhe und Ausgeglichenheit ein, die man im hektischen Alltag längst vergessen hatte.

Reduzierte Kosten: Eine Reederei berechnet deutlich weniger Gebühren für die Beisetzung als ein Friedhof. Auch die Aufwände für Grabstein und Unterhalt entfallen, denn die Grabpflege übernimmt das Meer. Das entlastet den Geldbeutel und die Angehörigen.

Freie Wahl des Seegebiets: Sie können das Seegebiet für Ihre Bestattung frei wählen. Es stehen zahlreiche Häfen an der Nord- und Ostseeküste zur Auswahl. Bei der Bestattung auf dem Friedhof sind Sie dagegen an Ihren Wohnort gebunden.

Doch wie kann man sich den Wunsch einer Seebestattung erfüllen?

Eine Seebestattung planen

Zunächst müssen Sie einige persönliche Entscheidungen treffen:

  • Wünschen Sie eine Bestattung in der Nordsee oder Ostsee?
  • In welchem Seegebiet soll die Urne beigesetzt werden?
  • Wünschen Sie eine Trauerfeier auf dem Schiff oder im Abfahrtshafen?
  • Oder soll es eine stille Beisetzung sein?

Dies sind wichtige Fragen. Je nach Ort und Gestaltung der Seebestattung gibt es nämlich große Preisunterschiede: Stille (unbegleitete) Beisetzungen in der Ostsee werden schon für knapp über 2.000 € angeboten. Eine Seebestattung mit Trauerfeier vor Borkum hingegen kann mehr als 8.000 € kosten.

Jetzt gibt es ein neues Bestattungsunternehmen, das die komplette Planung für Sie übernimmt und dabei hilft, unnötige Ausgaben zu vermeiden.

Jetzt beraten lassen!

Junge Bestatter haben die Lösung

Die Gründer des Bestattungsunternehmens NOVEMBER, Robin Klemm und Christoph Basner, haben schon Tausende Kunden beraten und Bestattungen auf der Nord- und Ostsee durchgeführt.

Robin Klemm und Christoph Basner, Gründer von NOVEMBER

Sie haben eine Lösung entwickelt, mit der Sie:

  • Ihre Seebestattung schon zu Lebzeiten regeln können
  • Ihren Abschied und die Trauerfeier bequem von zuhause planen – bundesweit
  • Ganz einfach verlässliche Anbieter und einen passendes Seegebiet finden
  • Alle Kosten vorab zu 100 % transparent aufgelistet bekommen
  • Die Bestattungskosten in kleinen Raten finanziell absichern

Und dafür müssen Sie nicht einmal das Haus verlassen…

So funktioniert’s:

Beim Meisterbetrieb NOVEMBER tragen Sie sich zunächst online für ein Beratungsgespräch ein. Zum Wunschtermin ruft Sie dann ein netter Vorsorge-Experte an und bespricht mit Ihnen Ihre Bestattungswünsche.

Noch während Sie telefonieren, findet Ihr Berater passende Reedereien und Abfahrtshäfen. Er erstellt für Sie ein individuelles Angebot, das Sie direkt nach dem Gespräch per E-Mail erhalten.

Wenn Ihnen das Angebot zusagt, hält NOVEMBER Ihre Wünsche in einem rechtlich bindenden Vorsorgevertrag fest. Das Geld für Ihre Seebestattung zahlen Sie in kleinen Raten auf ein sicheres Treuhandkonto ein.

Fertig! Schon ist Ihre Seebestattung organisiert und finanziell abgesichert.

Die Familie ist enlastet

Am Tag X genügt ein Anruf Ihrer Familie bei NOVEMBER und das Unternehmen organisiert die Bestattung. Ihre Wünsche sind NOVEMBER schon bekannt und die Finanzierung ist gesichert. Dadurch ist Ihre Familie in der Trauerzeit entlastet: Sie hat Zeit um zu trauern und Abschied zu nehmen.

Jetzt beraten lassen!

Beratungsleistung “sehr gut”

Das Konzept von November ist einfach, aber genial. Das kommt bei den Vorsorgekunden gut an: Auf Bewertungsportalen und bei Facebook sind viele begeisterte Bewertungen verzeichnet.

Aber auch offizielle Stellen bestätigen den guten Eindruck: November erhielt vom TÜV Saarland das Siegel “sehr gut” für die ausgezeichnete Kundenzufriedenheit.

Wartelisten eingerichtet

Die Unternehmensgründer Klemm und Basner freuen sich über so viel positive Resonanz. Weil die Telefonleitungen immer wieder voll sind, hat NOVEMBER inzwischen eine Warteliste eingerichtet.

“Wir wussten, dass die Seebestattung immer beliebter wird, sagt Basner. Trotzdem sind wir überrascht, wie hoch der Andrang ist. Wir arbeiten unermüdlich daran, alle Interessenten beraten zu können.”

Fazit: Jetzt beraten lassen!

NOVEMBER hat eine gute und einfache Lösung gefunden, Seebestattungen deutschlandweit zu planen und durchzuführen. Sie interessieren sich für eine Seebestattung und möchten sich über Möglichkeiten und Preise informieren? Dann sollten Sie das Angebot von November wirklich einmal ausprobieren.

Über das Formular unten können Sie prüfen, ob NOVEMBER gerade Beratungstermine vergibt.

Hier können Sie überprüfen, ob NOVEMBER gerade freie Beratungstermine hat

Schritt 1: Klicken Sie auf das Bundesland, in dem Sie leben
Schritt 2: Folgen Sie den Anweisungen auf der nächsten Seite

Baden-Württemberg

Berlin

Brandenburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Sachsen

Thüringen

Anderes Bundesland

Wir prüfen, ob derzeit Termine frei sind

Dies kann einige Sekunden dauern

Waldbestattung in Ihrer Nähe vorsorglich regeln

Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Beratungstermin!

  • Seebestattung zu Lebzeiten planen
  • Alles bequem von zuhause regeln
  • 100% unverbindliches Angebot
Unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren

Loading