Bestattung im Wald: So regeln Sie alles schon zu Lebzeiten

Nur noch etwa 25 % der Deutschen wählen die klassische Erdbestattung. Immer mehr Leute wünschen sich eine Beisetzung in der friedvollen Atmosphäre des Waldes, wissen aber nicht, wie sie das regeln können. Doch ein innovatives Bestattungsunternehmen macht das jetzt alles ganz einfach.

Waldbestattung boomt

Fast nichts hört man hier, außer vergnügtem Vogelgezwitscher und dem leisen Rascheln der Blätter, die sich sanft im Wind wiegen. Die Sonne durchflutet das satte Grün der Bäume. Ein einziger Atemzug der frischen Waldluft reinigt den ganzen Körper und schon nach wenigen Minuten stellt sich eine innere Ausgeglichenheit ein, die anderswo schwer zu finden ist.

Immer mehr Leute wünschen sich, später in dieser friedvollen Atmosphäre ihre letzte Ruhe zu finden. Kein Wunder, denn eine Beisetzung im Wald hat noch viele weitere Vorteile: Günstige Beisetzungskosten, keine Grabpflege und die freie Wahl des Beisetzungsortes.

Aber wie geht man vor, wenn man sich diesen Traum erfüllen möchte?

Viele Hürden in Eigenregie

Allgemeine Informationen zu dem Thema findet man schnell im Internet. Schwierig wird es aber, wenn man nach Möglichkeiten für sich persönlich sucht.

Zunächst will ein Wald in der Nähe gefunden werden. Über 200 Bestattungswälder gibt es mittlerweile in Deutschland, die von unterschiedlichen Anbietern betrieben werden. Eine einheitliche Plattform, die alle Wälder listet, existiert nicht.

Auch wer in mühsamer Eigenrecherche einen Wald gefunden hat, kann enttäuscht werden. Die Waldbestattung ist in den letzten Jahren so beliebt geworden, dass freie Plätze immer knapper werden.

Selbst wenn man diese Hürden genommen hat – wie stellt man sicher, dass man auch wirklich im gewünschten Wald bestattet wird?

Genau da setzt das Bestattungsunternehmen NOVEMBER an.

Alles aus einer Hand

NOVEMBER ist bundesweit tätig und verfügt über exzellente Beziehungen zu allen namhaften Betreibern von Bestattungswäldern. Das Unternehmen weiß somit genau, wo es noch freie Plätze gibt und welche Konditionen dort gelten.

Diese Informationen bereitet das Unternehmen im Rahmen seines All-Inclusive-Service für alle Interessenten in übersichtlichen Angeboten auf.

Und auch wer sich erst einmal allgemein zum Thema informieren möchte, ist bei NOVEMBER an der richtigen Adresse.

In 5 Minuten perfekt informiert

Alles beginnt mit einer kostenfreien Beratung via Telefon, die nur etwa 5 bis 10 Minuten dauert. NOVEMBER findet in Sekundenschnelle einen Wald in Ihrer Nähe und prüft, ob dort noch Baumgräber zur Verfügung stehen.

Der freundliche Berater bereitet dann alle Informationen inklusive Preisen in leicht verständlichen Unterlagen auf, die Sie direkt im Anschluss an das Gespräch per E-Mail erhalten.

So haben Sie in wenigen Minuten erledigt, was sonst sehr viel Eigenrecherche und -initiative erfordert hätte. Doch der Service geht noch viel weiter.

Alles zu Lebzeiten geregelt

Wenn Ihnen das Angebot zusagt, können Sie bei NOVEMBER alles schon zu Lebzeiten regeln. Das klingt kompliziert, geht aber ganz einfach. Denn NOVEMBER nimmt Ihnen jegliche Arbeit ab.

Ihr persönlicher Berater plant alles genau nach Ihren Wünschen. Damit Ihre Bestattung dann später einmal genau so durchgeführt werden kann, wird sie schon zu Lebzeiten finanziert. Das geschieht ganz bequem in kleinen monatlichen Raten, die sich jeder leisten kann.

Bis zum letzten Schritt ist der All-Inclusive-Service komplett kostenfrei und unverbindlich.

Wenn alles besprochen ist, erhalten Sie einen unterschriftsreifen Vorsorgevertrag nach Hause, der alles rechtlich bindend festhält. Am Tag X genügt ein Anruf Ihrer Familie und NOVEMBER leitet die Bestattung in die Wege – ganz so, wie Sie es geplant haben.

TÜV vergibt Note “sehr gut”

Das innovative Konzept von November schlug auf dem Markt wie eine Bombe ein. Nie zuvor war es so einfach, eine Beisetzung im Wald zu planen.

Auf einschlägigen Bewertungsportalen und Social-Media-Plattformen wie Facebook sind die Kunden voll des Lobes. Auch offizielle Stellen untermauern das positive Feedback: November erhielt vom TÜV Saarland das Siegel “sehr gut” für die ausgezeichnete Kundenzufriedenheit.

Überraschend hoher Andrang

Die beiden Geschäftsführer des Unternehmens freuen sich über all die positive Resonanz.

“Wir müssen die Anmeldung für Beratungstermine immer wieder schließen, so groß ist der Andrang”, so Klemm.

“Wir wussten, dass die Waldbestattung extrem beliebt ist, und doch sind wir überrascht. Wir arbeiten jedoch unermüdlich daran, alle Interessenten bedienen zu können”, ergänzt Basner.

Fazit

Sie interessieren sich für eine Waldbestattung?

Dann nutzen Sie den unverbindlichen Planungsservice von NOVEMBER. Der spart Ihnen viel Zeit, Aufwand und Recherchearbeit. Und Sie haben direkt den idealen Partner an der Hand, wenn Sie Ihre Waldbestattung zu Lebzeiten geregelt wissen möchten.

Über das Formular unten können Sie prüfen, ob NOVEMBER gerade Beratungstermine vergibt.

Hier können Sie überprüfen, ob NOVEMBER gerade freie Beratungstermine hat

Schritt 1: Klicken Sie auf das Bundesland, in dem Sie leben
Schritt 2: Sichern Sie sich über das Kontaktformular Ihren Beratungstermin

Baden-Württemberg

Berlin

Brandenburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfahlen

Rheinland-Pfalz

Sachsen

Thüringen

Anderes Bundesland

Wir prüfen, ob derzeit Termine frei sind

Dies kann einige Sekunden dauern

Waldbestattung in Ihrer Nähe vorsorglich regeln

Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Beratungstermin!

  • Waldbestattung zu Lebzeiten planen
  • Alles bequem von zuhause regeln
  • 100% unverbindliches Angebot
Jetzt Termin sichern
Loading